Gerhard Holischka
(c) Gerhard Holischka, 1998


 

Die bisherige Adresse 
http://berg.heim.at/almwiesen/410022/
 
wird nur mehr wenige Tage bestehen. 


Bitte die neue Adresse http://members.chello.at/spiritual/ vormerken.

In Kürze sind alle Seiten übertragen und wie gewohnt abrufbar.

 


Interessantes - Aktuelles - Persönliches

Einige Links dieser Seite wurden stillgelegt.

 

Persönliches Rätsel Goethe
Büchertipps 
und Warnungen

 

Das Freie Wort am
Bienenstand


Dr. Cichocki im Gespräch

 

Das Rätsel der
Erdställe

 

Sternzeichen und 
Charaktereigenschaften

Links
Interessantes Kurioses 
Nettes Nützliches

Radiästhesie und Geomantie

 

Wienerwald 

Weinlesen


Der Müssiggänger

 


Das Dilemma 
der Dreidimensionalität


Kuriosa
Österreichische Gesellschaft für Parapsychologie 
und Grenzbereiche der Wissenschaften
Vortragsprogramm etc.

 

Der Verweigerer

 

Die Jagd


Kontakt

inst_arch@hotmail.com

Gästebuch

 

aktualisiert am 02.10.2004

Mit Ihrem Besuch waren seit 11.09.1998 insgesamt

Besucher auf dieser Seite.

Besuchen Sie mich doch wieder. Vielen Dank !


Diese Seiten haben erfreulicherweise großen Anklang gefunden, allerdings auch von seiten einiger "Autoren", die gerne Bücher zu interessanten Themen herausbringen, aber dafür gerne auf die Arbeit anderer zurückgreifen. 

So hat zum Beispiel das Autorenteam Siegrid Hirsch und Wolf Ruzicka im Verlag FREYA das Buch "Heilige Quellen - Niederösterreich & Burgenland" herausgebracht und darin meine Internetseite zum "Agnesbrünnl im Wienerwald" in Teilen im Originalwortlaut in das Buch übernommen, wobei dafür nie mein Einverständnis eingeholt wurde. 

Auf einen Hinweis auf die Textherkunft bzw. wenigstens einen Linkverweis auf meine Seite haben die Autoren  verzichtet, was eine eindeutige Verletzung des Copyrights darstellt und einen rechtlichen Tatbestand darstellt. Bitte hier klicken

Ich darf mich nun hingegen als Co-Autor dieses Buches, das möglicherweise sehr viele Autoren hat (und die bis jetzt vielleicht gar nichts davon wissen), betrachten, was ja immerhin eine deutliche Bestätigung meiner Arbeit bedeutet.

Nachdem ich aber auch durch andere Kopisten, die meine Texte im Originalwortlaut für kommerzielle Zwecke benutzt haben (vor allem die Seite über Radiästhesie und Geomantie), die Bestätigung erhielt, daß diese Arbeiten offenbar brauchbar sind, werde ich diese ab sofort nicht mehr im Internet zur Verfügung stellen, um weiteren Geschäftemachern nicht kostenlos Material für gar nicht so billige Bücher zu liefern, sondern werde diese Schriften in der Folge selbst im Eigenverlag herausbringen. Die Copyrightverletzung durch diesen Verlag stellt einen rechtlichen Tatbestand dar, der einer Klärung bedarf.

 

ALLE RECHTE - insbesondere des Copyrights - VORBEHALTEN.

        

Die Inhalte dieser Seiten bleiben geistiges Eigentum des Verfassers. 
Gerichtsstand Wien

X